ABOUT

Mariya Gyurova ist nach ihrem Studium der Medien an der Bauhaus-Universität von Weimar nach Hamburg gezogen, wo sie ihre Lebensstudien an der HFBK fortführte. Sie verdient ihren Unterhalt überwiegend im Grafikbereich und sucht ihren kreativen Ausdruck hauptsächlich beim Zeichnen, im Produktdesign und der Sinnsuche in dadaistischen Phantasien.

Mariya Gyurova moved after her studies in Media at the Bauhaus University from Weimar to Hamburg, where she continued with her life studies at the HFBK. She earns her living mainly with graphic design and seeks her creative expression in drawing, product design and – her quest for meaning in dadaistic phantasies.

 

2010

Gruppenausstellung “Moraltarantula 4“ / Arbeit “import/export”, Elektrohaus, Hamburg

2011

Gruppenausstellung Mandel #1 positive Zeichen HAHN, / Arbeit “Diet Coke“,
Galerie Gentscher, Hamburg

2014

Diplomausstellung HFBK / Arbeit “Mariya und die Sünde“, Hamburg
Gruppenausstellung, Coventry / Arbeit “iShine”
Gruppenausstellung, Honigfabrik, Hamburg /Arbeit “iShine”